I got my name in lights with notcelebrity.co.uk

 

::    Counter  ::

X-Stat

::    Slideshow  ::

Weihnachten



Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich allen Lesern und allen die ich kenne und mag.
Ein paar Tage in Frieden und Eintracht zu Abschalten und Erholen.




Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht;
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.
Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre ferne Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Von Theodor Storm - (1817 - 1888)
23.12.06 19:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

::    Kalender ::


::   Start  :: 

Es gibt Augenblicke,
in denen eine Rose
wichtiger ist
als ein Stück Brot.
(Rainer Maria Rilke)

Ironie ist das Körnchen Salz,
 dass das Aufgetischte
 überhaupt erst
genießbar macht.
 (Johann Wolfgang
 von Goethe)

Das Denken gehört zu
den größten Vergnügungen
 der menschlichen Rasse
(Bertold Brecht)

 

::   Fun Pics  ::